VEREIN zur Erforschung der FLORA des REGNITZGEBIETES e.V.
                       Sitz Nürnberg


1. Vorsitzender:
Johannes Wagenknecht
Tel. 09126 1056

2. Vorsitzender:
André Fichtner
Tel. 0179 9092662

 

 

[Home]


[Zeitschrift
RegnitzFlora
]

[Rundschreiben]

[Exkursionen]

Kleiner
Exkursions-
führer

[Bestimmungs-
Hilfe
]

Links

Exkursionen 2020

TK = Topographische Karte 1:25.000, Nummer/Quadrant Name                  TP = Treffpunkt

 

Aktuelle Version vom 28.06.2020

 

Durch die Lockerungen in der aktuellen Situation können Exkursionen ab Juli unter den unten stehenden Auflagen wieder durchgeführt werden.

Es sind mindestens folgende Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten:

·        Auf den Exkursionen müssen die Personen generell einen Mindestabstand von 1,5 m zueinander einhalten.

·        Ist es erforderlich, dass der Abstand geringer ausfällt (z. B. wenn Merkmale an einem Fund diskutiert werden sollen), müssen die Beteiligten eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

·        Das Herumreichen von Dingen (Belege, Lupe, Stifte etc.) ist untersagt.

 

Bitte haltet euch an die gesetzlichen Vorgaben und achtet im eigenen Interesse auch auf eure Mitmenschen.

 

Bleib/t gesund,

die Vorstandschaft des VFR

 

1)   Sa 18. April, 13 Uhr  TK 6928/4 Weiltingen, TP Frankenhofen Friedhof, (49°01‘47“N/10°28‘33“E) – Naturraum 110.10 – Hesselberg-Liasplatten; Kartierungsexkursion.

Leitung J. Adler (Gemeinschaftsexkursion mit der Arge Nordschwaben).

 

2)   Sa 16. Mai, TK 6034/2/ Mistelgau, TP Busbach Kirche (49°56‘36“N/11°24‘11“E) – Naturraum 071.04 ‒ Obermainisches Hügel- und Bergland, Doggersandsteinalb; Kalkflachmoore;

Leitung W. Wurzel.

 

3)   Sa 23. Mai, TK 6233/2 Ebermannstadt, TP Behringersmühle Bahnhof (49°46‘27“N/11°20‘01“E) – Naturraum 080.34 ‒ Kernalb; Nachsuche historisch angegebener Arten;

Leitung B. Lang.

 

4)   Sa 13. Juni, TK 6436/2 Sulzbach Rosenberg-N, TP Schönlind Kirche (49°34‘20“N/11°46‘28“E) – Naturraum 070 ‒ Oberpfälzer Bruchschollenland, Umfeld der Hahnbacher Mulde; Kartierungsexkursion;

Leitung A. Bröckel (Gemeinschaftsexkursion mit dem VFN).

 

5)   Sa 04. Juli, TK 5932/1 Uetzing, TP Stublang Brauerei Dinkel (50°04‘42“N/11°02‘48“E) – Naturraum 080.02 Staffelsteiner Alb; Kalkscherbenäcker;

Leitung G. Hetzel.

 

6)   Sa 11. Juli, TK 6233/3, Ebermannstadt, TP Unterzaunsbach Brauerei Meister (49°44‘16“N/11°13‘22“E) – Naturraum 112.21 Albvorland von Pretzfeld Thermophile Säume;

Leitung R. Höcker.

 

7)   Sa 25. Juli, TK 5832/3 Lichtenfels, TP Parkplatz oberhalb Romansthal (50°05‘51“N/11°01‘56“E) – Naturraum 080.02 ‒ Staffelsteiner Alb, Alter Staffelberg, Spitzberg; Ackerunkräuter, Laubwälder;

Leitung W. Nezadal.

 

8)   Sa 05. September, TK 6436/1 Sulzbach-Rosenberg Nord, TP Edelsfeld Hirschbachstr., Parkplatz am Rathaus (49°34‘37“N/11°41‘36“E), Naturraum 070 ‒ Oberpfälzer Bruchschollenland, Umfeld Hahnenkamm; Kartierungsexkursion;

Leitung A. Bröckel (Gemeinschaftsexkursion mit dem VFN).

 

9)   Sa 12. September, TK 6533/1 Röthenbach a. d. Pegnitz, TP Rückersdorf Waldfriedhof W-Ende Entenseestraße (49°29‘41“N/11°13‘40“E) – Naturraum 113.57 ‒ Sebalder Stadtwald; Kulturflüchtlinge, Neophyten;

Leitung G. Hetzel.

 

Beginn der Exkursionen jeweils 10.00 Uhr.

(Ausnahme: Exkursion 1 am 18. April in Frankenhofen beginnt um 13 Uhr!)

 

Wir bitten unsere Mitglieder um rege Teilnahme an den Exkursionen.

Sie finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt.

 

Gäste sind stets sehr herzlich willkommen.

 

Handy J. Wagenknecht 0160/95912693, Handy A. Fichtner 0179/9092662

 

Bitte beachten Sie auch die Exkursionsangebote des GeoBotanik-Zirkels

unter http://www.geobotanik-zirkel.de/termine.php.