VEREIN zur Erforschung der FLORA des REGNITZGEBIETES e.V.
                       Sitz Nürnberg


1. Vorsitzender:
Johannes Wagenknecht
Tel. 09126 1056

2. Vorsitzender:
André Fichtner
Tel. 0179 9092662

 

 

[Home]


[Zeitschrift
“RegnitzFlora“
]

[Rundschreiben]

[Exkursionen]

Kleiner
Exkursions-
führer

[Bestimmungs-
Hilfe
]

Links

Exkursionen 2019

TK = Topographische Karte 1:25.000, Nummer/Quadrant Name                  TP = Treffpunkt

 

1)  Sa 27. April, TK 6333/2 Gräfenberg, TP Großenohe Parkplatz (49°40‘27‘‘N/11°17‘27‘‘E) – Naturraum 080.41 Gräfenberger Alb; Thema: Frühjahrsflora;

Leitung R. Höcker (Gemeinschaftsexkursion mit der NHG).

 

2)  Sa 11. Mai, TK 6129/2 Burgwindheim, TP Prölsdorf Kirche (49°52‘27‘‘N/10°37‘37‘‘E) – Naturraum 115.11 Steigerwald-Ostabdachung;

Leitung W. Nezadal.

 

3)  Sa 25. Mai, TK 6134/3 Waischenfeld, TP Parkplatz Ludwigshöhle (49°N49‘36‘‘N/11°22‘34‘‘E) – Naturraum 080.21 Östliche Hochalb;

Leitung B. Lang.

 

4)  Sa 13. Juli, TK 6534/2 Happurg, TP Bahnhof Happurg (49°30‘01‘‘ N/°11°28‘10‘‘E) – Naturraum 112.01 Umland des Moritzberges;

Leitung D. Theisinger (Gemeinschaftsexkursion mit der NHG)

 

5)  Sa 20. Juli, TK 5932/2 Uetzing, TP Serkendorf Kapelle (50°04‘50‘‘N/11°05‘32‘‘E) – Naturraum 080.02 Staffelsteiner Alb;

Leitung G. Hetzel.

 

6)  Sa 03.August, TK 6032/4 Scheßlitz, TP Hohenpölz, alte Linde a. d. NE-Ecke des Kirchhofs, Parkplatz (49°54’33’N/11°08’46’’E) – Naturraum 080.30 Leinleiter-Alb; Schwerpunktthema: Carlina acaulis und Biotopveränderung.

Motivation: C. acaulis wurde vom VFR in diesem Quadranten bisher noch nicht gefunden, obwohl die Pflanze in den 1990er Jahren bei 4 Biotopkartierungen erfasst und in dem beim LFU hinterlegten Artenlisten verzeichnet wurde. Daher soll ein aktueller Kartierungsbefund erhoben werden, insbesondere im Hinblick auf mögliche Restvorkommen. Außerdem wird ein neu entdecktes Vorkommen außerhalb der Biotope aufgesucht;

Leitung G. Schillai.

 

7)  Sa 14. September, TK 6331/4 Röttenbach, TP W-Ende Membacher Weg (49°36’30’’N/10°58’23’’E) – Naturraum 112.80 Vorland Nördliche Frankenalb; Thema: Gartenflüchtlinge;

Leitung G. Hetzel.

 

8)  Sa 21. September, TK 6035/4 Bayreuth, TP Bayreuth, Uni-Parkplatz (49°55‘42‘‘N/11°35‘21‘‘E); – Naturraum 071 Obermainisches Hügelland; Thema: Crataegus;

Leitung: A. Fichtner und A. Bolze (Gemeinschaftsexkursion mit dem GeoBotanik-Zirkel).

 

Beginn der Exkursionen jeweils 10.00 Uhr.

 

Wir bitten unsere Mitglieder um rege Teilnahme an den Exkursionen.

Sie finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt.

 

Gäste sind stets sehr herzlich willkommen.

 

Handy J. Wagenknecht 0160/95912693, Handy A. Fichtner 0179/9092662

 

Bitte beachten Sie auch die Exkursionsangebote des GeoBotanik-Zirkels

unter http://www.geobotanik-zirkel.de/termine.php.